Lesefehler bei Oudie unter Windows 10

Wenn ein Oudie 3/3+/4 an Windows 10 angeschlossen wird, kann es zu Fehlermeldungen bezüglich des Laufwerks kommen. Hier hilft es oft bereits, das Gerät, welches dazu immer eingeschaltet sein muss, an einem anderen Rechner anzuschließen, einmal lesend darauf zuzugreifen und es anschließend korrekt über das Kontextmenü auszuwerfen. In keinem Fall darf die angebotene Formatierung angestoßen werden; das würde das Gerät unbrauchbar machen.Wir haben beobachtet, dass es zu diesem Effekt kommt, wenn ein Oudie über USB-OTG an ein Smartphone o.ä. angeschlossen und dort nicht sauber entfernt wurde.

In jedem Fall hat man auch die Möglichkeit, z.B. Flüge direkt aus dem Oudie-Menü heraus mit „Speichern“ auf die SD-Kerte zu kopieren und die IGCs dann von dieser auf einem PC auszulesen.