Ab jetzt verlasse ich mich auf Dich. Sobald ich wieder safe bin, schicke ich Dir eine OK-Nachricht.

Ich starte jetzt mit dem Gleitschirm oder wandere los. Je nach Schwierigkeitsgrad der Wanderung wird die Karte entweder regelmäßig aktualisiert, oder ich sende von Hand Zwischenstände.

Im Notfall kannst Du in der Karte meine tatsächliche Position anfordern, egal was ich eingestellt habe. Das kann aber bis zu 20 Minuten dauern.

Danke, dass Du auf mich aufpasst 🙂

Diese Personen bekommen die Nachrichten. Bitte untereinander klären, dass sich jemand kümmert...

  • Gitte Laudage
    Bad Endorf
  • Axel Schmidmeier
    Ingolstadt
  • Werner Götte
    Bad Endorf
  • Thomas Melle
    Bad Endorf
  • Petra Stemmler-Seipp
    Frankfurt am Main
  • Christoph Stemmler
    Frankfurt am Main
  • Versuche, mich telefonisch, per Signal oder WhatsApp zu erreichen.
    (Wenn ich längst sicher bin und keine OK-Nachricht geschickt habe, fordere ein Freibier ein)
  • Nimm dann zuerst mit der Gruppe Kontakt auf (wer das aktuell ist, steht ganz unten) und findet gemeinsam heraus, was los ist
  • Nutzt die Karte (weiter unten), um meinen Weg zu verfolgen und mich ggf. zu orten
  • Löst ggf. die Rettungskette (19222) aus!
  • Meine Koordinaten (für den Rettungsdienst) stehen auch in der letzten SMS/Nachricht

    Das Kennwort für die Karte lautet 257435.

    Bei aktiviertem Tracker hast Du folgende Optionen:

  • "Karte"
    Zeigt meine letzten bekannten Positionen auf der Karte.
  • "Nachr."
    Schickt eine Nachricht direkt an meinen Tracker. Diese wird mir in Rechnung gestellt!
  • "Orten"
    Fragt meine aktuelle Position ab, was aber bis zu 20 Minuten dauern kann. Die Abfrage wird mir in Rechnung gestellt!
  • Verwendet die kostenpflichtigen Nachrichten bitte sparsam - erst mal was anderes probieren...