A new Shariff in town

Wir nehmen Datenschutz ernst. Deshalb haben wir jetzt alle Social-Media-Verbindungen der ParaFlightBook-Website auf den Prüfstand gestellt.

Nicht jeder liest gerne „Techno-Quatsch“. Wenn Du deshalb gleich wissen willst, warum Dein Besuch auf unserer Website sicher ist (nicht der unserer Facebook-Seite; die hat, wie alle anderen, Meister Zuckerberg fest im Griff), kannst Du auch gleich runter zu den letzten Absätzen scrollen.

Nicht jedem ist klar, was die Like- und Teilen-Buttons auf einer Website tatsächlich tun: nämlich Facebook & Co. erzählen, wo Du gerade surfst. Dazu musst Du keinesfalls auf einen Button klicken, das passiert auch schon so unbemerkt im Hintergrund. Deshalb kann es Dir passieren, dass Du bereits Flugurlaube in Deiner App vorgeschlagen bekommst, während Du noch im Blog eines Pilotenkollegen schmökerst. Bist Du gerade in einem anderen Tab bei Facebook oder Google angemeldet, wandern noch mehr Informationen über Deine Interessen durchs Internet – und nochmal: Du musst dafür keinen einzigen Button geklickt haben!

Die meisten dieser populären Buttons kommen ganz leicht auf allerlei Websites: die Hersteller werfen mit idiotensicheren Einbindemöglichkeiten für frisch gebackene Webmaster nur so um sich. Die Website hat in wenigen Minuten einen schicken Like-Button – und spioniert von da an unbemerkt ihre Besucher aus (und dem Betreiber, auch dem privaten, droht dabei unter Umständen in naher Zukunft ein gigantisches Rechtsproblem).

Also Facebook, Google, Twitter von der Site schmeißen? Kann man machen, ist aber Kacke. Denn dann dümpelt die tolle Website halt doch wieder weitgehend unbemerkt und -geteilt vor sich hin. Datenschutz hin oder her: die große Mehrheit schert sich – leider – nicht drum und lebt munter in den Parallelwelten von Social Media vor sich hin. Oder geekige Opt-In-Lösungen? Für Normalmenschen: da klickst Du zweimal: erst, um den Teilen-Button überhaupt erst mal einzuschalten, was irgendwo im Kleingedruckten als EInverständniserklärung definiert wird – versteht schon wieder keiner, klickt nicht drauf und teilt folgerichtig nichts.

ParaFlightBook macht es deshalb anders. Wir haben die ambitionierte Lösung der c’t, Shariff genannt, implementiert. Will heißen, wir sammeln Deine Teilen-Klicks und lenken Dich ins entsprechende Medium, ohne dessen Betreiber was davon zu erzählen, wo Du gerade bist bzw. herkommst. Umgekehrt sammeln wir serverseitig die Likes aus diesen Quellen ein und stellen sie dar, ohne dass die Website direkt mit den Datenkraken spricht.

Anders ausgedrückt: technisch gesehen stellen wir uns zwischen Dich und z.B. Facebook, leiten Deinen Teilungswunsch weiter und erzählen denen nicht, dass Du bei uns zu Besuch warst. Auf Website-Likes verzichten wir dabei zugunsten Deiner Datenselbstbestimmung – andersrum weisst Du nun, auf wessen Kosten Websiten mit vielen Likes diese bekommen.

Frei nach dem Motto „wir dürfen wissen, dass Du bei uns warst – aber sonst keiner“ 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen