Warnungen durch Kaspersky-Virenscanner 

Immer wieder erreichen uns Meldungen, dass Kaspersky das automatische Update oder gar den Download oder Start des Installers verhindert.

Das Wichtigste zuerst: ParaFlightBook ist selbstverständlich keine Malware, und es hat auch kein anderer Virenscanner ein Problem damit! Wer sicher gehen will, kann jederzeit die aktuellen Installer oder Programmkomponenten auf virustotal.com hochladen und dort mit über 50 Virenscannern überprüfen lassen…

Zum Hintergrund:

Selbst bei Kaspersky weiss man, dass diese Meldungen unberechtigt sind (ParaFlightBook wurde dort überprüft, ein entsprechender Mailverkehr liegt zum Beweis vor). Aber die Geschäftspolitik, im Zweifelsfall erst mal den Programmierer unter Generalverdacht zu stellen, ist nun mal erstens verlockend billig und zweitens – bei einer russischen Firma – kaum angreifbar.

Zwar gibt es ein Whitelist-Programm, für das man als Hersteller allerdings eine Unmenge von sensiblen Daten bereit stellen muss. Trotz englischer Oberfläche handelt es sich freilich immer noch um eine russische Firma, und die hacken eh schon viel zu begeistert in Deutschland herum.

Nach wie vor empfehlen wir daher eine dieser drei Optionen:

  1. eine Ausnahmeregelung für FB.EXE erstellen (das kann aber in seltenen Fällen immer noch bei automatischen Updates fehlschlagen)
  2. die heuristische bzw. verhaltensbasierte Analyse des Virenscanners abzuschalten (diese ist eh prinzipbedingt recht unzuverlässig)
  3. ein vernünftiges Antivirenprogramm zu verwenden :). Selbst Microsoft hat inzwischen ein solches an Bord…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen